Start 1. Herren Grimma II zieht aus Kreisoberliga zurück
Grimma II zieht aus Kreisoberliga zurück Drucken

Wie der Spielausschuß des Fußballverband Muldental/Leipziger Land mitteilte, zieht sich die Reseve-Mannschaft des FC Grimma mit sofortiger Wirkung aus der Kreisoberliga zurück. Damit stehen die Grimmaer zusammen mit dem SV Belgershain, der schon vor Saisonstart zurückzog, als Absteiger in der Saison 2017/18 fest. Somit steigt im Sommer höchstwahrscheinlich nur noch eine Mannschaft aus der KOL ab. Die bisher ausgetragenen Spiele der Grimmaer wurden annuliert.
Dadurch schiebt sich der BC Hartha, ohne eigenes Zutun, auf den 10. Platz und hat nun 4 Punkte Vorsprung auf den verbliebenen Abstiegsplatz, den im Moment der Falkenhainer SV belegt.