Start A-Jugend A-Jugend gewinnt zum Heimauftakt 5:2 gegen Freital
A-Jugend gewinnt zum Heimauftakt 5:2 gegen Freital Drucken

Zum ersten Heimspiel in der Landesklasse Mitte bekamen es die Spieler der SG Hartha/Leisnig/Geringswalde mit der Mannschaft von Blau Wei√ü Freital zu tun. Beide Mannschaften waren am ersten Spieltag erfolgreich. So gingen sie auch ins Spiel. Die Heim Elf brauchte eine kurze Anlaufzeit um ins Spiel zu finden. Beide Teams waren spielerisch sehr stark und schenkten sich dadurch nicht viel. Ab der elften Minute begann dann der Heim Express. Es folgten die Tore eins, zwei, drei und vier und es stand nach 30 Minuten schon 4:0 f√ľr die Heim Elf. Die G√§ste spielten trotz des R√ľckstandes weiter munter mit, wobei sie aber an der gut organisierten Abwehr oder am Stark haltenden Tormann scheiterten.
Mit Beginn der zweiten Halbzeit versuchten die G√§ste die Spieler der SG unter Druck zu setzen. Doch auch die Heim Spieler hatten viele Chancen, vergaben sie jedoch. So kamen die G√§ste zum ersten Treffer, dieser keimte bei den Freitalern wieder Hoffnung. Sie spielten nun auf den zweiten Treffer und dieser gelang auch durch einen Strafsto√ü. Die Heimmannschaft wurde von der Bank aus nun wieder wach ger√ľttelt und sie erh√∂hten kurz vor Schluss auf 5:2.
Am Ende steht ein verdienter Erfolg in einem mit hohem Niveau und mit viel Tempo gef√ľhrten Spiel. Die SG f√§hrt am kommenden Wochenende nach Fl√∂ha zum Ausw√§rtsspiel.


SpG Hartha/Leisnig/Geringswalde:
J. Eigenwillig, E. Magirius, J. Kunze, F. Rupf, R. Fritzsche, T. Hartmann, F. Weinert, A. Boden, P. Köhler, W. Roitzsch, D. Schulz (E. Herfurth, S. Pinkert, J. Janaseck, J. Roitzsch, J. Klotzsche, N. Burger)

Tore SG:
1:0 F. Rupf (11.), 2:0 / 4:0 / 5:2  P. Köhler (14./28./82.), 3:0 R. Fritzsche (20.)

 

Zuschauer: 40