Start 1. Herren Spielberichte 26.03.2017 - BC mit 3:1 Sieg zum Rückrundenauftakt
26.03.2017 - BC mit 3:1 Sieg zum Rückrundenauftakt Drucken

Mit einem 3:1 Heimsieg über den SV Gleisberg startetet die Blau-Gelben, nach etlichen ausgefallenen Partien,  in die Rückrunde. In einer guten 1. Hälfte konnten die Bamburski-Schützlinge einen beruhigenden 3:0 Vorsprung herausspielen. In der 2. Spielhälfte konnte man dann mit viel Glück und einem gut aufgelegtem Bauch im BC-Tor den Vorsprung über die Zeit bringen und siegte am Ende nicht ganz unverdient. Somit bleibt man auch weiterhin voll im Rennen um die Meisterschaft.

  • Zugriffe: 173
  • Zugriffe: 178


Bei bestem Frühlingswetter kamen knapp 70 Zuschauer ins Pierburg-Industrie-Stadion um das erste Pflichtspiel im Jahr 2017 zu sehen. Nach der Turbulenten letzten Woche erwischten die Blau-Gelben den besseren Start und waren bereits mit der ersten gefährlichen Aktion erfolgreich. In der 7. Spielminute versenkte Toni Schulz einen Freistoß flach im Eck und ließ die Blau-Gelben so zum ersten Mal jubeln. Doch die Gäste aus Gleisberg zeigten sich keineswegs geschockt und spielten mutig nach vorn. So traf der agile Böhm, nach einem Alleingang durch die gesamte BC-Abwehr, nur den Innenpfosten. Die Blau-Gelben von Neu-Trainer Bamburski wirkten in ihren Aktionen meist etwas zerfahren, waren aber trotzdem die spielbestimmende Mannschaft. Nach einem Elendt Kopfball aus Nahdistanz, hatten sie auch die nächste Gelegenheit, doch der Gleisberger Keeper hielt diese großartig. Im Gegenzug waren die Gleisberger wieder schnell am Strafraum der Gastgeber, doch Böhm verzog knapp. In dere24. Minute schlugen dann die Blau-Gelben wieder zu, nach einer Flanke von Toni Schulz auf Arnold, verlängerte ein Gleisberger das Spielgerät ins eigene Tor zur 2:0 Führung des BC. Auch in der Folge musste der BC ständig auf der Hut sein, Schubert setzte sich erneut gegen vier Abwehrspieler durch, doch Bauch hielt aus Nahdistanz. Mit einem sehenswerten Angriff über Lorenz und Brabandt, den Herberger per Kopf vollendete, erhöhten die Gastgeber mit dem Pausenpfiff den Vorsprung auf einen beruhigenden 3 Tore Vorsprung.

Nach der Pause zeigte sich dann ein anderes Bild, Die Gäste waren nun besser im Spiel und die Blau-Gelben waren nun vollkommen außer Tritt. Einen starken Kopfball vom Gleisberger Schubert, Bauch rettete großartig, ebenso blieb wenig später Michael gegen Bauch nur zweiter Sieger. Die ersatzgeschwächte BC-Abwehr hatte nun große Mühe den Ball zu kontrollieren. Die Gleisberger hatten zahlreiche Chancen, ohne jedoch zählbares daraus zu erzielen. In der 70. Minute dann der 1. Angriff des BC in der 2. Hälfte, doch Elendt traf nur das Außennetz. Die bessere Mannschaft blieben aber die Gleisberger und kamen so auch in der 75. Minute zum verdienten Anschlusstreffer. Böhm tauchte völlig freistehend vor Bauch auf und vollendete souverän. In der Folge ebbte die Drangphase der Gäste etwas ab und so konnten die Blau-Gelben den Spielstand mehr oder weniger souverän bis zum Schlusspfiff verwalten. Jedoch verlor man in der 85. Minute Fischer mit einer Gelb-Roten Karte nach ständiger Reklamation.

Somit starteten die Blau-Gelben erfolgreich in die Rückrunde und bleibt auch vor den richtungsweisenden Spielen in den kommenden Wochen voll im Rennen um den Titel. Jedoch muss man, gerade mit Blick auf die zweite Hälfte, noch einiges tun, um nächste Woche gegen den Tabellenführer aus Hohnstädt zu bestehen.


BC Hartha:
Bauch, Möbius, Brabandt, Lorenz, Arnold, Schulz, Fischer, Herberger (68. Fehler), Berger, Gutknecht (45. Klimsch), Elendt (90+2. Scheidig)

Tore:
1:0 Schulz (7.), 2:0 Fricke ET (24.), 3:0 Herberger (45.), 3:1 Böhm (75.)

Gelb-Rot: Fischer
Schiedsrichter: Haupt – Höhne, Dähnert
Zuschauer: 66