Start A-Jugend A -Jugend verliert trotz 4:1-Führung mit 4:5 gegen Bad Düben
Drucken

Am Sonntag spielte die A-Jugend zu Hause gegen den Staffelvierten aus Bad Düben. Dabei setzte es für die Jungs um Trainer Köste eine vollkommen unnötige 4:5 Niederlage.
Nachdem man zur Halbzeit durch Tore von Arnold und Poppe mit 2:1 führte, konnte man in Durchgang 2 zunächst durch Beyersdorf und Brabandt zur vermeintlichen Entscheidung nachlegen. Bis zur 75. Minute führte man mit 4:1 und dann? Nach dem zweiten Tor des Gegners gab es einen Schnitt im Spiel und unsere Gäste machten aus dem 4:1 ein 4:5, wobei man die Tore 3-5 innerhalb der letzten 6 Minute kassierte.
Trotz eines guten Spiels steht am Ende die erste Heimniederlage in diesem Jahr. Nun heißt das gute Spiel der ersten 75 Minuten zu konservieren und aus den letzten 15 zu lernen.
Weiter geht’s für die Jungs am  Sonntag, den 17.05.2015, um 10:30 Uhr zu Hause im Industriestadion gegen den Fünften aus Wermsdorf.

Einen ausführlicheren Spielbericht und Bilder finden sie unter kaderschmiede-doebeln.